Seminare ‚selbst bewusst sein‘ mit medialen Aufstellungen nach Hellinger begleitet von Julia Maria Thimm

Julia Maria Thimm

Baaderstr.19
80469 München
im Lichthof München
Mail an Julia Maria Thimm
nächsten Termine
Wissenswertes

 

2-Tagesseminar ‘selbst bewusst sein’ mit medialen Aufstellungen nach Hellinger

nächster Termin am Samstag und Sonntag, der 3. und 4.12.2016

Was sind mediale Aufstellungen nach Hellinger?

‚Mediale Aufstellungen’ ist eine besondere Vorgehensweise, welche Licht ins Dunkle bringt.

Die Basis hierfür ist das neue Familienstellen nach Bert Hellinger und CosmicPower von Sophie Hellinger. Die Besonderheit bei diesem Seminar ist, dass wir die Aufstellungen beginnen ohne über das Thema zu sprechen. Wir geben dem, was sich zeigt möchte, die Aufmerksamkeit, ohne es mit Worten zu begrenzen. So darf unser Verstand auf der Tribüne Platz nehmen und die Urkraft allein Seins übernimmt die Führung. Das Familienstellen hat seiner weltweiten Erfolgs- und Entwicklungsgeschichte vorallem Bert und Sophie Hellinger zu verdanken. Bert Hellinger widmete sich den Möglichkeiten des Familienstellens seit den 80er Jahren und beobachtete dadurch Grundordnungen und Ausgleichmechanismen in Systemen. Zum Beispielen Grundordnungen bzw. Ausgleichmechanismen in Systemen des Körpers, der Familie oder auch in Unternehmen. Seine internationalen Erfolge und das wachsende Netzwerk der HellingerSciencia zeigen wie Demut, Dankbarkeit und bedingungslose Liebe wieder verbinden kann. In der von Bert und Sophie weiterentwickelten Form des Familienstellens leitet nicht der Aufstellungsleiter die Aufstellungen. Sondern es wird der ‘Urkraft allen Seins’, welche Bert Hellinger als den großen Geist, der uns führt, bezeichnet. die Führung überlassen. Wir, als Menschen, dürfen dabei wahrnehmen, was und wie in uns etwas in eine heilende Bewegung kommt, wenn die ‘Urkraft allen Seins’ führt. Durch eine demütige und absichtslose Haltung in Aufstellungen erkannte Bert Hellinger immer mehr, welche natürlichen Ordnungen in Systemen gegeben sein dürfen, um Gesundheit, Erfolg, Glück und Frieden Entwicklung zu ermöglichen. Diese natürlichen Ordnungen in den Systemen werden in medialen Aufstellungen wieder Raum gegeben. Systeme erfahren so Anstöße, wieder in ihre Ursprungsordnung zu kommen. So hat sich das Familienstellen dank Bert und Sophie Hellinger als besondere Vorgehensweise über den Verstand hinaus entwickeln können, in welcher die göttliche Liebe uns in die Ursprungsordnung und somit auch in unsere Selbstverantwortung führt.

eigene Erfahrungen

Während meiner 3 jährigen Ausbildung an der HellingerSciencia habe ich die Dynamik des Familinstellens in Kombination mit CosmicPower® von Sophie Hellinger selbst erfahren dürfen. Ich konnte so zum Beispiel einen familiären Konflikte in seinen Ursprung erkennen und geführt von der ‘Urkraft allen Seins’ in weiteren Wochen erfahren, wie dieser Konflikt sich familiär zum Frieden hin verändert.

Ich habe durch das ‚neue’ Familienstellen kombiniert mit CosmicPower® an der HellingerSciencia® erlebt, was mich im Wesentlichen unbewusst blockiert sowie mich in meinen alten Konflikt-, Angst- oder Mangelmuster galten hat. Dank Bert und Sophie Hellinger sowie ihren drei Trainern habe ich wieder zu mir selbst gefunden. Ich konnte ‘Altes loslassen und im Herzen das, was fehlte, wieder bewusst integrieren können.
So erlauben mir meine Erfahrung zu behaupten, dass das ’neue’ Familienstellen kombiniert mit CosmicPower®, wie es im Moment an der HellingerSciencia® gelehrt wird, innerlich bewusst heilende Verbindungen schafft. Es erweitert unser Bewusstsein, lässt uns erkennen und mit dem wieder in Verbindung gehen, was eine bewusste Verbindung in uns sucht.
Unser Verstand will immer zuviel. Durch dieses Wollen, wird der ‘Urkraft allen Seins’ die Tür vor der Nase zu geschlagen. Durch eine Vorgehensweise, die den Verstand auf der Tribüne Platz nehmen lässt, bleiben der ‘Urkraft allen Seins’ die Türen offen und wir dürfen dabei demütig wahrnehmen, was wieder in eine Bewegung kommt.

Kinderzeichnung - Wir erkennen, was sich durch innere Blockaden zeigen möchte. Wir erleben gemeinsam, wie bewusste Verbindungen uns wieder in die Menschlichkeit und in den Einklang, mit dem was ist, zurück führt. Ich stelle mich dabei in den Dienst der ‘Urkraft allen Seins’. Durch die bewusste Verbindung über CosmicPower® mit der ‘Urkraft allein Seins’ wird Raum geschaffen, um im geschützten Rahmen dem aufgestellten Energien eine Bewegung in die Ursprungsordnung des Seins anzubieten. Durch die entstehende Ursprungsordnung der Energien trägt mich immer wieder und wieder in meine eigeneUmsetzungs- und Lebenskraft.

Seminarablauf: 

Durch Meditationen, besondere Übungen zur Bewusstseinserweiterung sowie offene Aufstellungen zum Ankommen nehmen uns mit in einen Zustand des ‘selbst bewusst Seins’. Jeder darf dabei für sich wahrnehmen, erkennen und integrieren, was ihm fehlt, um selbstbewusst zu stehen und sich von der ‘Urkraft allein Seins’ berühren und führen zu lassen. Dadurch öffnen wir gemeinsam den Raum. Im Dienste des Lebens beginnen wir mit den Aufstellungsthemen. Derjenige, der ausgewählt wird, ein Thema aufzustellen, setzt sich auf den Platz neben mich und gemeinsam geben wir Raum, für das, was sich innerlich zeigen möchte. Das Thema wird dabei nicht benannt, so dass das Eigentliche hinter dem Thema zum Vorschein kommen kann. Der Verstand darf zuschauen und staunen, wie sich das Feld öffnet. Stellvertreter aus der Gruppe werden für die sich zeigenden Energien aufgestellt. Geführt von der Urkraft allen Seins, warten wir gemeinsam, in welche Bewegung das aufgestellte System kommt. Ohne Absicht und mit Vertrauen bleiben wir dabei offen und neutral. Wir erleben gemeinsam, wie uns Verbindungen bewusst gemacht werden und was Blockaden, Denk- und Verhaltensweisen, Schmerzen oder Konflikte für eine Funktion haben. Durch dieses ‘selbst bewusst werden’ erleben wir eine Veränderung.

Für wen kann das Seminar interessant sein? 

Alle, die gemeinsam Kanal werden möchten, um mangelndes Selbstbewusstsein, innere Unzufriedenheit/Konflikt, Ängste, Zerrissenheit, ständige Unruhe, das Gefühl „getrieben zu sein“, Schmerzen, Lebensthemen etc. zu entstricken und innere Brücken zu bauen. 

Seminarpreis:

„Frei von Preisbestimmung“ etwas Neues begonnen: 

Ein neuer Anstoß ins Herz

Es ist Zeit der Kraft der Liebe offene Türen zu bereiten.

Ich gehe auf meinen Urpsrung zurück und lasse mich davon leiten

Liebe fliest

ohne Anspruch in Eigenliebe

frei in Ketten diese lösend

„Mach es anders!“, hab ich wahrgenommen und so komm ich, dies hier zu vermerken:

Mit offenem Herzen, Freude und Vertrauen teile ich euch mit:

meine Seminare sind für alle ab sofort frei von Preisbestimmung, 

im Fluss der Ursprungsordnung

wer kommt, der kommt

wer nimmt, der kann geben

wer gibt, der kann nehmen

wer erntet, der säet

wer liebt, der erfüllt

Im Herzen öffne ich mich, um nehmen und geben zu können: eine wachsende Bewegung in mir…

… wohin diese mich trägt, ist die freie Liebe zum Leben

„frei von Preisbestimmung“ bedeutet, dass es keinen von mir festgelegten Preis für das Seminar gibt. Jeder entscheidet selbst über die Höhe und die Form des Energieausgleiches für das zwei Tages-Seminar. In anderen Worten: Teilnehmer des Seminars legen in einem Kuvert, das in den „aufgestellten Briefkasten“, was sie als Seminarpreis geben möchten. Wer eine Rechnung für das Seminar braucht, schreibt bitte seinen Namen und Adresse dazu.

nächster TERMIN 2016: 

2-Tagesseminare Samstag & Sonntag – Dezember: 2. und 3.12.2016

Seminar 'selbst bewusst sein' mit mediale Aufstellungen nach Hellinger begleitet von Julia Maria Thimm

Bitte füllen Sie zur Anmeldung für das Seminar 'selbst bewusst sein' mit mediale Aufstellungen nach Hellinger begleitet von Julia Maria Thimm am 3. und 4.12.2016 alle Pflichtfelder aus. Mit Anmeldung finden Sie eine Bestätigungsemail in ihrem Postfach. Ich freue mich auf ihre Teilnahme. Mit Sonne, Mond und Sterne im Herzen Julia Maria Thimm

CAPTCHA
Bitte warten …

Julia an der IsarIch freue mich auf dein Kommen Mit Sonne, Mond und Sterne im Herzen  Julia Maria Thimm